Legen Sie das Potenzial Ihres Gehirns frei, nehmen Sie Ihren Karriereerfolg selbst in die Hand

Uns wurde seit Generationen beigebracht, dass unsere Denk- und Verhaltensweisen fest mit unserer Persönlichkeit "verdrahtet" sei. Aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse beweisen nun, dass diese Annahme komplett falsch ist. Wie jeder andere Muskel auch lässt sich das Gehirn trainieren und verändern. Sobald man das zugrundeliegende Prinzip verstanden und verinnerlicht hat, lassen sich Kurs und Ziel den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Es geht nicht um "Positives Denken", sondern um eine andere Perspektive

 Das neurowissenschaftliche Trainingsangebot von EforP zeigt Ihnen Wege und Methoden auf, wie Sie neurowissenschaftliche und psychologische Erkenntnisse nutzen und praktisch anwenden können, um Ihr berufliches und geschäftliches Potential als Nachwuchstalent, HR-Verantwortlicher oder Führungskraft zu entfalten – oder als Coach bei anderen Menschen "freizuschalten".

Unsere Neuroscience-Upskilling-Kurse basieren auf den aktuellsten neurowissenschaftlichen, soziologischen und psychologischen Kenntnissen – und werden ergänzt durch die breitgefächerte Praxiserfahrung gestandener Unternehmer. Die EforP-Kurs-Struktur verbindet dieses Spektrum zu einem intuitiv anwendbaren und praxisorientierten Skill-Set, das Sie in die Lage versetzt, Ihr eigenes berufliches Potential voll zu entfalten – oder andere dabei zu unterstützen, sich effektiv und zielgerichtet weiterzuentwickeln.

An wen richten sich die Neuroscience-Upskiller-Kurse?

Nachwuchstalente: Sie stehen vor dem nächsten Karriereschritt, befürchten aber, gravierende Fehler zu machen und sich ihre Zukunft zu verbauen? Sobald Sie die grundlegende Funktionsweise Ihres Gehirns kennengelernt haben, werden Sie feststellen, das Fehler nur temporäre – und oft auch notwendige – Momentaufnahmen auf Ihrem Erfolgsweg darstellen. Wenn Sie Ihre Denkweise verändern, beeinflussen Sie auch Ihre Zukunft!

Führungspersonen: Die genaue Kenntnis neurowissenschaftlicher Zusammenhänge ermöglicht Ihnen, Ihre Führungsposition zu nutzen, um Ihren Mitarbeitern diese Erkenntnisse ebenfalls zugänglich zu machen. Die gezielte Weiterentwicklung und Schärfung Ihres EQs und Ihrer Management-Skills mithilfe unserer Neuroscience-Upskiller-Kurse versetzt Sie in die Lage, unterschiedlichste Perspektiven und Lebensentwürfe zu verstehen und die nächste Generation begabter Nachwuchstalente entdecken und fördern zu können.

HR-Profis: Sie mussten sich schon häufig mit den Limitierungen herkömmlicher Job-Interview-Formate auseinandersetzen – und profitieren nun umso mehr von den neuen und inspirierenden Möglichkeiten einer neurowissenschaftlich unterfütterten Vorgehensweise. Ihre Gesprächspartner besser zu verstehen, Talente und Fähigkeiten einzuschätzen und für Ihr Unternehmen zu gewinnen, wird sich zu Ihrem professionellen Alleinstellungsmerkmal entwickeln.

Coaches: Ihre Mitbewerber konzentrieren sich auf das Sammeln von Zertifikaten – Sie wissen hingegen zu schätzen, dass Ihnen die EforP-Neuroscience-Upskilling-Kurse tiefe, klare und wissenschaftlich basierte Einblicke in Ihre eigene Gedankenwelt und die Ihrer Coachees ermöglicht. Sie lernen moderne Biofeedback-Technik kennen, einzusetzen und zu interpretieren. Der strukturierte Aufbau sorgt dafür, dass Sie zuerst selbst von den Erkenntnissen profitieren – und dann in der Lage sind, diese als zertifizierter Neuroscience Upskiller auch anderen Menschen zu erschließen.

Welcher Neuroscience-Upskiller-Kurs ist für Sie der Richtige?

Viel zu lange basierten zahlreiche "professionelle" Coaching- und Beratungsangebote auf dem intuitiven Bauchgefühl der Initiatoren, esoterischen Hypothesen und einem Wissensdefizit bzgl. der Denk- und Lernprozesse, die tatsächlich in unserem Gehirn ablaufen. Unsere Neuroscience-Upskiller-Kurse verlassen ganz bewusst diese Spekulationsebene und versetzen Sie in die Lage, nach Absolvierung eines Programms die eigene Persönlichkeit und Ihre Gedankenwelt wesentlich besser zu verstehen. Unser erklärtes Ziel: Wir möchten anregen und sicherstellen, dass die Menschen des fortschreitenden 21. Jahrhunderts beginnen, ihr geistiges Potential besser auszuschöpfen.

EforP bietet Ihnen drei aufeinander aufbauende Kurse an, die sowohl die theoretische Grundlagen der bereits absolvierten Module vertiefen, als auch die praktischen Aspekte und Übungen weiter ausbauen. Die einzelnen Kurse setzen sich aus theoretischen und praktischen Einheiten zusammen. Ihre persönliche Trainingsübersicht gibt Ihnen Auskunft darüber, welche Sessions jeweils in unseren EforP Standorten in Berlin oder Shanghai durchgeführt werden – und welche Module Sie zeit- und ortsunabhängig online in Anspruch nehmen können.

Online-Sessions

Sie erhalten mit Ihrer Buchung einen persönlichen und nicht übertragbaren Login-Code, der Ihnen ermöglicht, auf den gesamten Online-Trainingsbereich zuzugreifen – und Ihre individuell zusammengestellten Session-Module zu bearbeiten und abzuschließen. Sämtliche Online-Trainings-Sessions weisen der Übersichtlichkeit halber ein einheitliches Format auf:

  • 20 Minuten Input Ihres Trainers, Experten
  • 15 Minuten Zeit für Sie, um die Inhalte zu reflektieren und mit eigenen Worten wiederzugeben (Textumfang 300 – 650 Wörter)
  • 15 Minuten zusätzlicher Input – unterschiedliche Materialen, Videos etc. komplettieren den bisher vermittelten Wissensstoff
  • 10 Minuten für Sie, damit Sie die Kernpunkte des Inputs final zusammenfassen können

Sobald Sie eine Online-Lektion erfolgreich abgeschlossen haben, werden Ihrem Trainings-Account die entsprechenden Credits gutgeschrieben. Wir können somit Ihren Trainingsfortschritt jederzeit nachverfolgen. Teilnehmer, die die erforderlichen Sessions absolviert und die entsprechende Anzahl an Credits vorweisen können, qualifizieren sich für die Vor-Ort-Trainings in Berlin oder Shanghai.

Vor-Ort-Sessions

Unsere Vor-Ort-Training-Session finden sowohl in Berlin als auch in Shanghai statt. Jedes einzelne Session-Modul umfasst entweder einen halben oder einen ganzen Trainings-Tag – und dauert üblicherweise von 09:30 bis 16:30 Uhr. Für weitere Details und Informationen bitten wir Sie, Ihre persönliche Trainings-Übersicht zu Rate zu ziehen.

Neuroscience Upskiller – 30-Tage-Kurs

Der 30tägige Neuroscience Upskiller-Kurs stellt den perfekten Einstieg in Theorie und Praxis einer neurowissenschaftlich unterfütterten Vorgehensweise bei der systematischen und erfolgreichen Weiterentwicklung persönlicher und beruflicher Fähigkeiten und Mindsets da.

Dieser Kurs beinhaltet folgende Module:

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen
  • Neuroplastizität – wissenschaftliche Hintergründe und Auswirkungen
  • Wie läuft das Denken in den beiden Gehirnhälften ab?
  • Analysegeräte: BrainLink und EEG
  • Wie übertragen wir neurowissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis der persönlichen Weiterbildung – Chancen und Herausforderungen
  • Feedback geben und erhalten
  • Theorie-Block: Techniken der personellen Weiterentwicklung
  • Spezielle Werkzeuge und Techniken: Rollenspiel, Video-Feedback
  • Professionelle logistische Vorbereitung von Workshops, Präsentationen und Einzel-Trainings
  • Gruppenarbeit
  • Selbstreflektion und Feedback
  • Praktische Übungen und Beispiele aus dem Alltag
  • Direkte und persönliche Feedback-Runden mit Klienten
  • Vier-Augen-Interviews
  • Rhetorik im Feedback
  • Feedback-Dokumentation
  • Kunden-Feedback
  • Verschwiegenheitsklauseln in der Zusammenarbeit mit Klienten und Kandidaten
  • Kandidaten-Feedback
  • Dos und Don’ts
  • Das Gehirn und die Gesundheit des Gehirns
  • Gehirnkrankheiten
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen – Vertiefung
  • Neuroplastizität – Chancen und Herausforderungen
  • Praxis-Hilfe: Wie erkläre ich unterschiedlichen Zielgruppen wissenschaftliche Zusammenhänge?
  • Praxis-Übung: Rollenspiel und Supervision
  • Werkzeuge: EEG-Training – Chancen und Herausforderungen
  • Praxis-Hilfe: Konzeption von Training-Sessions und Workshops
  • Dos und Don’ts
  • Neurowissenschaft vs. Psychologie im direkten Vergleich
  • Wie man seine eigene kognitive Voreingenommenheit erkennt
  • Denken auf der Standspur vs. Denken auf der Überholspur – linke vs. rechte Gehirnhälfte
  • Praxis-Hilfe: Identifikation von Stärken und Schwächen
  • Vorstellung von 10 psychometrischen Testmethoden und deren Aufbau
  • Tipps und Tricks
  • Selbstreflektion und Feedback

Vor-Ort-Training 2021

Berlin: Mai 2021

Shanghai: September 2021

Neuroscience Assessor – 3-Monats-Kurs

Der Neuroscience-Upskilling-Assessor-Kurs umfasst ein erweitertes Trainingslevel und führt zur entsprechenden Zertifizierung. Sie vertiefen Ihr Hintergrundwissen, perfektionieren Ihre Skills und Ihre Fähigkeiten, Trainings durchzuführen und zu leiten, Kollegen zu unterstützen und zu coachen – Sie entwickeln schließlich einen authentischen und inspirierenden Führungsstil.

Dieser Kurs beinhaltet folgende Module:

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen
  • Neuroplastizität – wissenschaftliche Hintergründe und Auswirkungen
  • Wie läuft das Denken in den beiden Gehirnhälften ab?
  • Analysegeräte: BrainLink und EEG
  • Wie übertragen wir neurowissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis der persönlichen Weiterbildung – Chancen und Herausforderungen
  • Feedback geben und erhalten
  • Theorie-Block: Techniken der personellen Weiterentwicklung
  • Spezielle Werkzeuge und Techniken: Rollenspiel, Video-Feedback
  • Professionelle logistische Vorbereitung von Workshops, Präsentationen und Einzel-Trainings
  • Gruppenarbeit
  • Selbstreflektion und Feedback
  • Praktische Übungen und Beispiele aus dem Alltag
  • Gehirn und Psychologie
  • Neuroplastizität: aktuelle Studien und Forschungsergebnisse
  • Praxis-Know-how: der professionelle Umgang mit Klienten
  • Direkte und persönliche Feedback-Runden mit Klienten
  • Vier-Augen-Interviews
  • Rhetorik im Feedback
  • Feedback-Dokumentation
  • Kunden-Feedback
  • Verschwiegenheitsklauseln in der Zusammenarbeit mit Klienten und Kandidaten
  • Kandidaten-Feedback
  • Dos und Don’ts
  • Das Gehirn und die Gesundheit des Gehirns
  • Gehirnkrankheiten
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen – Vertiefung
  • Neuroplastizität – Chancen und Herausforderungen
  • Praxis-Hilfe: Wie erkläre ich unterschiedlichen Zielgruppen wissenschaftliche Zusammenhänge?
  • Praxis-Übung: Rollenspiel und Supervision
  • Werkzeuge: EEG-Training – Chancen und Herausforderungen
  • Praxis-Hilfe: Konzeption von Training-Sessions und Workshops
  • Dos und Don’ts
  • Neurowissenschaft vs. Psychologie im direkten Vergleich
  • Wie man seine eigene kognitive Voreingenommenheit erkennt
  • Kognitive Voreingenommenheit – Bias/Gewohnheiten identifizieren und überwinden
  • Denken auf der Standspur vs. Denken auf der Überholspur – linke vs. rechte Gehirnhälfte
  • Kognitive Fähigkeiten der rechten / linken Gehirnhälfte und Identifizierung dieser in der Verhaltenspsychologie
  • Theorie-Hintergrund: Kulturhistorische Betrachtung der Unterschiede zwischen linker und rechter Gehirnhemisphäre
  • Praxis-Hilfe: Identifikation von Stärken und Schwächen
  • Vorstellung von 10 psychometrischen Testmethoden und deren Aufbau
  • Tipps und Tricks
  • Selbstreflektion und Feedback
  • Was bedeutet Führung?
  • Warum funktioniert neurowissenschaftliches und Führungs-Coaching/- Upskilling?
  • Einführung: Persönliche Weiterentwicklung/Selbstführung Vs. Führen anderer Personen
  • Einzeltrainings – Chancen und Herausforderungen
  • Weiterentwicklung von Soft-Skills: Herausforderungen im Bereich zwischenmenschlicher Kommunikation bewältigen
  • Logistik: Planung, Organisation
  • Professionelle logistische Vorbereitung und Organisation
  • Trainings- und Follow-Up-Sessions konzipieren und strukturieren
  • Konflikt-Management: Was ist ein Konflikt und warum müssen wir uns um ihn kümmern?
  • Konflikte mit Klienten
  • Konflikte mit internen Kunden und Abteilungen
  • Tipps und Tricks
  • Supervidierte Sessions, Selbstreflektion und Feedback
  • Einführung in die Assessment-Praxis
  • Struktur einer Assessment-Session, HR-Know-how, strukturierte und unstrukturierte Interviews
  • Anwendung interkultureller Intelligenz/Sensibilität und des eigenen EQs in Assessments
  • Interviews Teil 1: Strukturinterviews
  • Interviews Teil 2: Unstrukturierte Interviews
  • Fragetechnik und Rhetorik
  • Wahrnehmung und Interpretation von verbalen und nonverbalen Kommunikationssignalen
  • Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten durch gezielte Fragen und Antworten
  • Auswertung von psychometrischer Tests
  • Auswertung von verhaltenspsychologischer Tests
  • Berichterstattung: Strukturierung und Berichterstattung von Feedback
  • Die Rolle des externen Beraters
  • Werkzeuge im Kandidaten-Assessment: 4P-Analyse, Management-Test, Vorlagen für teilstrukturierte Interviews
  • Privat-Assessment und offiziell beauftragte Assessments
  • Einsatz von Assessment-Vorlagen
  • Der Assessment-Prozess
  • Die Assessment-Struktur
  • Praktische Übungen: Rollenspiel, Supervision, Feedback
  • Auftragsgenerierung über Netzwerke und Kontakte
  • EforP-Netzwerk - Einführung
  • Einführung: selbstständige Weiterentwicklung
  • Wie führt man die persönliche Weiterentwicklung fort?
  • Ressourcen: ausgewählte Video-Formate
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Tipps zur Selbstvermarktung

Vor-Ort-Training 2021

Berlin: Mai & Juni 2021

Shanghai: September & Oktober 2021

Neuroscience Berater – 6-Monats-Kurs

Als Neuroscience Upskilling Berater schließen Sie Ihr Trainingsprogramm erfolgreich ab und erhalten eine offizielle Zertifizierung. Dieses Modul verfestigt und verdichtet Ihre theoretische und praktische Expertise auf höchstem Niveau und unterstreicht nachhaltig Ihre Positionierung als anerkannter und authentischer Berater. Mit der Absolvierung dieses Kurses erschließen Sie sich bisher unerkannte und vielversprechende Einkommensquellen – zum Beispiel durch die Tätigkeit als externer HR-Consultant oder über vertrauensvolle Weiterempfehlungen des EforP-Netzwerks.

Dieser Kurs beinhaltet folgende Module:

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen
  • Neuroplastizität – wissenschaftliche Hintergründe und Auswirkungen
  • Wie läuft das Denken in den beiden Gehirnhälften ab?
  • Analysegeräte: BrainLink und EEG
  • Wie übertragen wir neurowissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis der persönlichen Weiterbildung – Chancen und Herausforderungen
  • Feedback geben und erhalten
  • Theorie-Block: Techniken der personellen Weiterentwicklung
  • Spezielle Werkzeuge und Techniken: Rollenspiel, Video-Feedback
  • Professionelle logistische Vorbereitung von Workshops, Präsentationen und Einzel-Trainings
  • Gruppenarbeit
  • Selbstreflektion und Feedback
  • Praktische Übungen und Beispiele aus dem Alltag
  • Gehirn und Psychologie
  • Neuroplastizität: aktuelle Studien und Forschungsergebnisse
  • "Getting started": der professionelle Umgang mit Klienten
  • Praktisches Know-how: produktive berufliche Beziehungen
  • Direkte und persönliche Feedback-Runden mit Klienten
  • Vier-Augen-Interviews
  • Rhetorik im Feedback
  • Feedback-Dokumentation
  • Organisation und Dokumentation: Dos und Don’ts
  • Kunden-Feedback
  • Verschwiegenheitsklauseln in der Zusammenarbeit mit Klienten und Kandidaten
  • Der Umgang mit vertraulichen Klienten-Informationen, Datenschutz
  • Kandidaten-Feedback
  • Dos und Don’ts
  • Das Gehirn und die Gesundheit des Gehirns
  • Gehirnkrankheiten
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen – Vertiefung
  • Neuroplastizität – Gehirn-Alterung
  • Praxis-Hilfe: Wie erkläre ich unterschiedlichen Zielgruppen wissenschaftliche Zusammenhänge?
  • Praxis-Übung: Rollenspiel und Supervision
  • Werkzeuge: EEG-Training – Chancen und Herausforderungen
  • Praxis-Hilfe: Konzeption von Training-Sessions und Workshops
  • Dos und Don’ts
  • Neurowissenschaft vs. Psychologie im direkten Vergleich
  • Wie man seine eigene kognitive Voreingenommenheit erkennt
  • Kognitive Voreingenommenheit – Bias/Gewohnheiten identifizieren und überwinden
  • Denken auf der Standspur vs. Denken auf der Überholspur – linke vs. rechte Gehirnhälfte
  • Kognitive Fähigkeiten der rechten / linken Gehirnhälfte und Identifizierung dieser in der Verhaltenspsychologie
  • Theorie-Hintergrund: Kulturhistorische Betrachtung der Unterschiede zwischen linker und rechter Gehirnhemisphäre
  • Praxis-Hilfe: Identifikation von Stärken und Schwächen
  • Vorstellung von 10 psychometrischen Testmethoden und deren Aufbau
  • Tipps und Tricks
  • Selbstreflektion und Feedback
  • Was bedeutet Führung?
  • Warum funktioniert neurowissenschaftliches und Führungs-Coaching/- Upskilling?
  • Einführung: Persönliche Weiterentwicklung/Selbstführung Vs. Führen anderer Personen
  • Einzeltrainings – Chancen und Herausforderungen
  • Weiterentwicklung von Soft-Skills: Herausforderungen im Bereich zwischenmenschlicher Kommunikation bewältigen
  • Logistik: Planung, Organisation
  • Professionelle logistische Vorbereitung und Organisation
  • Trainings- und Follow-Up-Sessions konzipieren und strukturieren
  • Konflikt-Management: Was ist ein Konflikt und warum müssen wir uns um ihn kümmern?
  • Konflikte mit Klienten
  • Konflikte mit internen Kunden und Abteilungen
  • Tipps und Tricks
  • Supervidierte Sessions, Selbstreflektion und Feedback
  • Einführung in die Assessment-Praxis
  • Struktur einer Assessment-Session, HR-Know-how, strukturierte und unstrukturierte Interviews
  • Anwendung interkultureller Intelligenz/Sensibilität und des eigenen EQs in Assessments
  • Interviews Teil 1: Strukturinterviews
  • Interviews Teil 2: Unstrukturierte Interviews
  • Fragetechnik und Rhetorik
  • Wahrnehmung und Interpretation von verbalen und nonverbalen Kommunikationssignalen
  • Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten durch gezielte Fragen und Antworten
  • Auswertung von psychometrischer Tests
  • Auswertung von verhaltenspsychologischer Tests
  • Berichterstattung: Strukturierung und Berichterstattung von Feedback
  • Einführung: Workshops und Gruppentraining – Chancen und Herausforderungen
  • Fähigkeiten: Präsentationstechniken
  • Öffentliche Vorträge und Storytelling
  • Psychologischen Hintergründe des "Lampenfiebers"
  • Professionelle logistische Vorbereitung, Planung, Organisation, Vorlagenerstellung
  • Trainings strukturieren: Rollenspiel, Teamarbeit, Fokus im Blick behalten
  • Konfliktmanagement und Gruppendynamik
  • Konflikte und Stresshormone
  • Wahrnehmung eigenproduzierter Hormone – Vorteile und Risiken
  • Tipps und Tricks
  • Supervidierte Sessions, Selbstreflektion und Feedback
  • Die Rolle des externen Beraters
  • Werkzeuge im Kandidaten-Assessment: 4P-Analyse, Management-Test, Vorlagen für teilstrukturierte Interviews
  • Privat-Assessment und offiziell beauftragte Assessments
  • Einsatz von Assessment-Vorlagen
  • Der Assessment-Prozess
  • Die Assessment-Struktur
  • Praktische Übungen: Rollenspiel, Supervision, Feedback
  • Auftragsgenerierung über Netzwerke und Kontakte
  • EforP-Netzwerk - Einführung
  • Wissenschaftlicher Hintergrund: Gehirnwellen und EEG
  • EEG-Geräte – Modellübersicht, Vor- und Nachteile
  • Ethische Fragen
  • Inbetriebnahme und Einsatz von EEG-Geräten
  • Einsatz von EEG-Geräten im Rahmen von Interviews
  • Aufzeichnung und sicherer Austausch von EEG-Analysedaten mit EforP
  • Interpretation des EforP Experten-Assessments von EEG-Analysedaten
  • Einführung: selbstständige Weiterentwicklung
  • Wie führt man die persönliche Weiterentwicklung fort?
  • Ressourcen: ausgewählte Video-Formate
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Tipps zur Selbstvermarktung

Vor-Ort-Training 2021

Berlin: Mai & Juni 2021

Shanghai: September & Oktober 2021

Sind Sie bereit, Ihr neurowissenschaftliches und psychologisches Know-how auf Experten-Niveau zu heben, um sich und andere besser zu verstehen?

Nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein Kennenlern-Gespräch! Wir finden aufgrund der applikationsbasierten Programmstruktur schnell zusammen heraus, ob und welcher Kurs sich für Sie eignet.

Course fees start at 2.300 EUR.

Ihre Trainer

Eveline Goodman-Hedtke

GESCHÄFTSFÜHRERIN UND TEILHABERIN EFORP

eveline4454343

Trainings-Schwerpunkt: Konzeption und Vermittlung des neurowissenschaftlichen Know-hows aller Programm-Module.

Tino Richter

GESCHÄFTSFÜHRER UND TEILHABER EFORP

Tino-RichterHeadshot.png

Trainings-Schwerpunkt: Vermittlung unternehmerischer und Entrepreneur-Skills im Rahmen des Neuroscience Upskiller Consultant Trainings via Vor-Ort- oder Videokonferenz-Sessions.

Sabrina Heilig

NEUROSCIENCE UPSKILLER

Sabrina-HeiligHeadshot.png

Trainings-Schwerpunkt: Als zertifizierte Trainerin und Beraterin teilt Sabrina Heilig ihre Erkenntnisse aus den Bereichen Organisations-Management, Personalentwicklung und Neurowissenschaften mit den Teilnehmern.

David Ammerschlaeger

PSYCHOLOGE

David-AmmerschlaegerHeadshot.png

Trainings-Schwerpunkt: David Ammerschlaeger beschäftigt sich mit dem psychologischen Hintergrund personeller und organisatorischer Entwicklungsmethoden. Er führt sowohl Präsenz-Trainings in der EforP-Niederlassung in Shanghai als auch Online-Sessions durch.

Matthias Hummel

SYSTEMISCHER UND UPSKILLING-BERATER

Trainings-Schwerpunkt: Jugendliche – aber auch Nachwuchstalente, denen er als Neuroscience-Upskiller bei der Vertiefung ihrer Management- und Personalführungs-Skills hilft.

Gunter Büchau

BERATER & COUNSELOR

Trainings-Schwerpunkt: Jugendliche – insbesondere Teenager im Alter von 12 bis 19 Jahren, die sich noch nicht sicher bezgl. ihrer Lebens-Ziele und Prioritäten sind.

Cherry Zhu

ORGANISATIONS-PSYCHOLOGIN

Trainings-Schwerpunkt: Kognitives Lernen und Krisenmanagement im Rahmen des Neuroscience Upskilling Trainings.

Elisa Alberto

Verhaltenscoach / Neuroscience Assessor

Elisa-Alberto-medium-size300

Trainings-Schwerpunkt: Elisa verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der sowohl organisatorische als auch menschliche Aspekte berücksichtigt, um eine nachhaltige Transformation und Entwicklung zu erreichen.

Dr. Steve Jacobi

VERHALTENSCOACH / NEUROSCIENCE ASSESSOR

thumbnail_IMG_8734

Trainings-Schwerpunkt: Menschlichen Identität – inwieweit Individuen in der Lage sind, sich selbst zu erkennen und zu verstehen und sich auf Basis einer ausbalancierten Selbstwahrnehmung in Organisationen und Strukturen einzufügen.

Elizabeth North

PSYCHOLOGY & NEUROSCIENCE Forscherin und Coach

thumbnail_Elizabeth (2)

Trainings-Schwerpunkt: Evidenzbasierten Techniken der Visualisierung, des nicht wertenden Denkens und der Gewohnheitsbildung, wobei der Fokus auf früheren Verhaltensweisen kaum oder gar nicht liegt.

Repräsentative Stimmen zufriedener Teilnehmer des Neuroscience-Upskiller-Programms:

Zielgruppe: Führungspersonen

Hans-Willi Müller, Teilhaber/Geschäftsführer, imat-uve gmbh

Zu Beginn seiner Karriere als Prüfingenieur bei der uve GmbH in Neuss wurde Hans-Willi Müller mit der Aufgabe betreut, ein umweltanalytisches Labor aufzubauen. Weiterhin gründete er 1989 das Entwurfs- und Ingenieurbüro imat-uve gmbh mit, dem er bis heute als Geschäftsführer vorsteht.

Zielgruppe: HR-Profis

Julia Grandl, CHRO, Magnetbau Schramme GmbH & Co. KG

Julia Grandl beendete 2010 Ihre Schulausbildung, absolvierte 2013 ein Betriebs-Praktikum bei der Magnetbau Schramme GmbH & Co. KG und ist seitdem festangestellt für das mittelständische Unternehmen in der Bodensee-Region tätig. Im März 2019 wurde sie bereits als Chief Human Resources Officer berufen – im Alter von 28 Jahren.

Zielgruppe: Nachwuchstalente

Ricardo Richter, Student des Wirtschaftsingenieurwesens

Ricardo Richter studiert momentan Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Umwelt und Nachhaltigkeit in Berlin an der Beuth Hochschule für Technik und der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Er kann es kaum erwarten, sowohl das akademische Wissen als auch die Erkenntnisse seines erfolgreichen Vaters in die Praxis umzusetzen.

Zielgruppe: Coaches

Sabrina Heilig, Neuroscience Upskiller

Sabrina Heilig hat sich als zertifizierte Personalexpertin, systemische Beraterin, Business-Coach und Neuroscience Upskilling-Trainerin auf die Bereiche personelle und organisatorische Weiterentwicklung spezialisiert.

Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein Kennenlern-Gespräch! Wir finden aufgrund der applikationsbasierten Programmstruktur schnell zusammen heraus, ob und welcher Kurs sich für Sie eignet.

Course fees start at 2.300 EUR.

Keep in touch

office [at] eforp.com

EforP International Consulting GmbH
Hubertusallee 27
14193 Berlin
Germany

Room 858, 4/F Mayfair Tower, 83 Fumin Road
Jingan District, 200040 Shanghai
China